Gitarren-Kaufberatung

Fazit

Die für Alle gültige Antwort auf die Frage zur richtigen Gitarre gibt es natürlich nicht.

Überlegt euch im Vorfeld welche Klangeigenschaften euch vorschweben und bedenkt die zuvor beschriebenen Unterschiede in der Bespielbarkeit für Anfänger. Als nächsten Schritt schaut mal bei den großen Musikalienanbietern im Internet nach. Da bekommt man schon mal einen Überblick darüber, was es so am Markt gibt und zu welchem Preis.

Auf jeden Fall solltet ihr mal in einen Gitarrenladen gehen und euch das Ganze in echt anschauen und anfassen. Am Besten mit jemand, der schon ein wenig spielen kann. Ansonsten lasst euch was vom Verkäufer vorspielen. Ja, das kommt man sich komisch vor, wenn man dann die Gitarre selber nimmt und wenn überhaupt 1 Minute braucht um die Finger zu sortieren, nachdem jemand vorher virtuos und selbstsicher gespielt hat. Macht es trotzdem. In so einen Laden kommen täglich Anfänger und schließlich wollen die was verkaufen. Achtet nicht so sehr auf die spielerischen Fähigkeiten des Verkäufers, sondern ob das Instrument Euren Vorstellungen entspricht.

Nicht unwesentlich ist die Optik. Das wird euer Instrument und sollte euch gefallen. Wenn die Gitarre noch so gut klingt, ihr euch aber nicht damit identifiziern könnt, wird es nicht die Richtige sein.

Wenn das Budget es zulässt kauft nicht unbedingt das absolut Billigste. Ein ordentliches Instrument trägt viel zum Erfolg und zur Spielfreude beim Lernen bei.