Gitarrenarten: Übersicht

Unterschiede der Gitarrentypen

Ihr habt euch entschlossen Gitarre zu spielen und nun fehlt erst mal das Instrument. Sicher habt ihr gewisse Vorstellungen darüber was ihr spielen möchtet und wie das gute Stück klingen soll.

Hier findet ihr einen Überblick über die Unterschiede der verschiedenen Gitarrenarten und deren Besonderheiten. Am Besten geht ihr mal in einen Gitarrenladen und probiert die verschiedenen Typen aus. Auch wenn ihr noch nicht spielen könnt, kriegt ihr dann ein Gefühl über die Art der Saiten und den Klang der verschiedenen Gitarrentypen, wenn man einfach mal ein paar Saiten runterdrückt.

 

Das sind die Themen:

Konzertgitarre (Klassische Gitarre)

Die Eigenschaften der klassischen Gitarre, die vor Allem in Musikstilen wie Klassik, Flamenco oder Bossa Nova zum Einsatz kommt.

» Konzertgitarre

Steelstring-Acoustic (Westerngitarre)

Hier geht es um die Westerngitarre, auch Steelstring-Acoustic genannt. Im Blues, Folk, Rock etc. zu Hause, die erste Wahl für Singer-Songwriter oder auch Fingerstyle-Gitarreisten – die akkustische Stahlsaiten-Gitarre ist sehr vielseitig.

» Westerngitarre (Steelstring)

E-Gitarre

Die Eigenschaften der E-Gitarre werden hier beschrieben. Die E-Gitarre, dass Sinnbild für Rockmusik jeder Art und auch in vielen anderen Stilrichtungen wie Blues, Soul, Funk oder Jazz nicht mehr wegzudenken.

» E-Gitarre (Solidbody)

Jazzgitarre (Archtop)

Hier werden die Besonderheiten von Jazzgitarren (Archtop) gezeigt. Diese Gitarrenart ist nicht nur im Jazz zu Hause. Jazzgitarren sind auch bei Blues-Musikern, Singer-Songwritern oder Rockabilly-Gitarristen sehr beliebt.

» Jazzgitarre (Hollowbody)

Semi-Hollowbody-Gitarre

Die Eigenschaften von Semi-Hollowbody-Gitarren werden hier beschrieben. Diese Gitarren werden sehr oft im Jazz, Rock, Blues, Soul, Rockabilly und vielen anderen Musikrichtungen eingesetzt.

» Semi-Hollowbody-Gitarre

Gitarre kaufen: Tipps

Hier erhaltet ihr nützliche Tipps zum Kauf einer Gitarre.

» Tipps zum Gitarrenkauf

Fazit Gitarrenkauf

Zu guter letzt noch das Fazit zur Gitarren-Kaufberatung.

» Fazit